Dienstag, 23. Juni 2009

La Fête de la Musique

Ich weiß, ich darf Euch nicht überfordern. Weder das Internet selbst, noch das Layout meines Blogs sind wirklich dazu gemacht, laaaange Texte zu lesen. Deshalb jetzt wieder ein paar Bilder, statt vieler Worte. Gleich.

Am Sonntag war die Fête de la Musique, das Fest der Musik. Das ist eine sehr tolle, französische Idee: Überall ist an diesem Tag Musik, man kann durch die Stadt laufen und überall sind Bühnen, Bands, Künstler. Man kann überall zuhören und wenn man keine Lust mehr hat, geht man weiter und hinter der nächsten Ecke warten ganz andere Klänge. Toll!

Nicht so toll war, dass es Abends zu regnen angefangen hat. Sonst wäre der Spaß sicherlich noch Stunden weitergegangen, so aber bin ich zu einer Freundin geflüchtet und hab den Abend mit Mädchengesprächen beschlossen. Was ja auch gut ist. Und jetzt die Bilder.





Posted by Picasa

Kommentare:

Aliena hat gesagt…

Schöne Bilder, aber mich überfordert ganz viel Text von dir auch nie ;)

theralf hat gesagt…

Hm, es gibt so viele Blöcke zu lesen und der Tag hat nur 24 Stunden...daher fang ich bei Texten über 20 Zeilen meist gar nicht erst an. So is schon gut!

theralf hat gesagt…

Du nimmst Beiträge raus? Wieso denn das?

Pixelamazone hat gesagt…

Ich fand einfach, der Spaß hat lange genug gedauert. Immerhin ist dieses Blog auf meine Person zurückzuführen, die sich nebenbei gerade auch um eine berufliche Zukunft bemüht.