Donnerstag, 27. Dezember 2007

Enttarnt!



Ha! Ich hab den Weihnachtsmann fotographiert, wie er gerade die Socken befüllt. Ein bisschen überrascht war ich schon. Den alten Mann mit dem Bart und der Mütze hat sich Coca Cola tatsächlich nur ausgedacht und der echte Weihnachtsmann sieht ein bisschen anders aus.
Posted by Picasa

Das wars schon wieder

So lange geplant und gestresst und dann ist Weihnachten ganz schnell wieder vorbei. Richtig schön war es in diesem Jahr, mit Unmengen zu essen, tollen Geschenken, viel Familie (einer weniger, weil mein Onkel krank war und einer mehr, weil Hannes mitgefeiert hat und ich das erste Mal nicht das einzige Kind zu Weihnachten war.)






Für alle, denen ich es schon angekündigt habe: es gibt bei mir übrigens keine Silversterparty. Ich weiß auch nicht, irgendwie hängen meine Eltern an ihrem Wohnzimmer...
Posted by Picasa

Susi baut

Mein Traumhaus hat ein einziges Zimmer, ist aus Lebkuchen und mit Bonbons beklebt. Man, hat das Spaß gemacht, Zuckerguss ist mein allerliebstes Baumaterial! ^^ Und auf der Rückseite war ich nett und habe eine kleine Warnung für Hänsel und Gretel angebracht.


Posted by Picasa

Samstag, 15. Dezember 2007

Extreme Hestia-ing

Ich mag Nachmittage zu Hause. Und ich mag Kerzen, Lemongrasstee und den Advent.

Posted by Picasa

wiu wiu wiu

Ich hatte einen Weihnachts-Dr-Zoidberg in meinem Adventskalender! Ich bin begeistert und ein bisschen angeekelt.

Posted by Picasa

Susi bäckt

Da ich mich heute mal bequemt habe, meine Camera von ihren alten Bildern zu befreien, kann ich jetzt hier endlich auch erzählen, dass es eine weitere "Susi kocht" Aktion gab, die - wie man sehen kann - eigentlich ein bisschen anders heißen müsste.

Außerdem kann man auch sehen, dass die Aktion zwar letztendlich von (süßem, bunten, bestreuseltem) Erfolg gekrönt war, aber auch ein paar Defizite einstecken musste. (Anderthalb von drei Blechen sind gar keine sooo schlechte Ernte. Oder?) Egal, zum Schluss waren es dann doch reichlich lecker Plätzchen und ein toller Abend. Und das Mehl hat auch gereicht.




Posted by Picasa

Donnerstag, 13. Dezember 2007

Der Sommer rockt

Heute ward es entschieden: im nächsten Jahr fahre ich zum High Field Festival. Heute hab ich verbindlich zugesagt, irgendjemand bestellt kollektiv Karten.

Ich freu mich. Ein Festival, finde ich, gehört zum Sommer dazu und das High Field wird auch noch das größte, auf dem ich bisher war. (die Konkurrenz ist klein aber schön: zwei Mal Rudolstadt und Prora 03.)

Am 15. bis 17. August 2008 hab ich jetzt also schon was vor und freu mich, von lieben Menschen zu hören, die auch dabei sein werden. (Außer den Ärzten. Dass die kommen, hab ich schon gelesen. Die brauchen sich hier also nicht zu melden.)

Sonntag, 9. Dezember 2007

Musikschulparty

Gnadenlose Spiele, Sing Star, das Klammerspiel, lecker Essen, Tanz und gute Musik... Die dreifache Geburtstagsparty in der Musikschule (ohne -hoch, weiß ich jetzt ;)) reiht sich in die Tradition der großartigen Partyerlebnisse bei Kati, Martin und Anna ein und wird den hohen Ansprüchen seiner Vorgänger gerecht. Danke, ihr drei!

Dass es mehr Bilder im StudiVZ und nächstes Jahr hoffentlich wieder einen Film gibt, wage ich gar nicht zu sagen.

 

 

 

 
Posted by Picasa

Chorfahrt

Mehr Fotos (und tolle Zitate) gibt es im StudiVZ und bald auf CD. Außerdem empfehle ich das Video von Andres Blog. :)




Posted by Picasa

Freitag, 7. Dezember 2007

Mehr vom Fest

Mehr (viiiiiel mehr) Fotos von der Diwali in Berlin gibt es übrigens hier, auf der Albumseite von Mano, einem Freund und Mitbewohner von Anand.

Am Überlegen...

Würde mir ein Pony stehen?

Was denkt Ihr?

Mittwoch, 21. November 2007

Persepolis

Ich war gestern mit Orianne bei der Premiere von Persepolis und bin begeistert. Demnach finde ich, dass ihr alle den Film auch gucken solltet. Am besten sofort.

Persepolis Trailer - deutsch

Meinem Profil hinzufügen | Mehr Videos

Persepolis ist ein vielleicht der Trickfilm, der endlicha auch in Deutschland durchsetzt, dass dieses Genre keineswegs nur auf "Spaß für die ganze Familie" beschränkt ist, sondern eine eigene Kunstgattung mit viel Potential ist. Es geht um die autobiographische Geschichte eines junges Mädchen im Iran, um Krieg, Revolution, Kopftücher, jede Menge Elend und Schlimmes und alles mit einem fantastischen Humor. In den Momenten in den man nicht laut lachen muss, kann man ein bisschen in sich reinschluchzen - aber so ist das richtige Leben ja auch.

Dienstag, 6. November 2007

Berlin und Bombay

Ich weiß... die Fotos sehen ein bisschen anders aus, als erwartet. Das Wochenende, das Diwali-Fest, die ganzen Eindrücke - waren so schön, dass man das gar nicht fotographieren konnte. Vor allem beim Fest... das war irgendwie nicht angemessen.

Das Wochenende war ganz großartig. Zunächst einmal: Berlin! Mit großen Augen hab ich aus den S-Bahnfenstern geschmachtet und versucht, alles in mich aufzunehmen. Das tolle an großen Städten ist die Fülle an Details, die es zu sehen gibt. Überall ist was schönes, ungewöhnliches, verrücktes. Ausgibig haben wir geshoppt, geschlemmt und schließlich gefeiert. Inder sind lustig, in ihren Partyspielen haben sie den meisten Spaß daran, herumzustreiten und die Regeln zu kritisieren. Und an der Weise, wie sie singen und tanzen - in kleinem Kreis und vor allem die Männer - daran können wir noch viel lernen. Am nächsten Tag sind wir durch die halbe Stadt gefahren, zu einem Flohmarkt, der nicht da war, haben einen Kleinkiunstmarkt gefunden und viele schöne Bilder bestaunt und uns ausgibieg an Dunkin' Donuts gelabt. Außerdem in der U-Bahn Bekannte und am Zug eine liebe Freundin getroffen. Was für ein Wochenende!


 

 

 

 
Posted by Picasa

Freitag, 2. November 2007

Lebe lieber indisch

Doofer Titel, aber ich freu mich doch so. Dieses Wochenende geht es nach Indien.

Naja... eigentlich geht es nur nach Berlin. Indisch wird es, weil der indische Freund meiner Mitbewohner mit seinen indischen Freunden Diwali feiert, das Lichterfest. In einem indischen Restaurant. Ich bin eingeladen und freu mich riesig... auf Berlin, auf Einkaufen, auf eine - so hoffe ich doch - tolle Erfahrung.

Und ich freu mich, weil ich Sari tragen darf. Den habe ich auch eben, mit Theas Hilfe gleich schon mal anprobiert. Ist ja super kompliziert, so ein Ding um sich rumzunuddeln... Damit einen ganzen Abend lang zu laufen und zu tanzen, wird bestimmt auch nicht leicht.

 
Posted by Picasa

Freitag, 26. Oktober 2007

I will follow

Heute Abend geht es weiter mit den Gilmore Girls - 21:15 auf Vox*. Das ist ganz toll, endlich endlich... nur hab ich leider keinen Fernseher. Deshalb, einfach mal so in den Raum gefragt... liest hier jemand von Euch mit, der die Serie sooo toll findet, dass er sie sowieso jede Woche guckt? Vielleicht gerne mit lieben Freunden? ;)

Quellenangabe: Loosy hat's gesagt!

Sonntag, 21. Oktober 2007

Strandspaziergang

Das Wetter war so toll, dass wir spontan einen Strandspaziergang gemacht haben. Wofür sonst sind Sonnatge schließlich da? Das ist aber auch ein schöner Herbst... scheint, als strenge er sich richtig an, das wieder gut zu machen, was der Sommer verbockt hat.




Posted by Picasa

am Strand

Posted by Picasa

Samstag, 20. Oktober 2007

Kürbissuppe

Spontan einen schönen Abend zusammenzuorganisieren, ist gar nicht so einfach. Wenn man erst mal weiß, was man machen möchte, kann man sich tagelang damit beschäftigen, ein paar liebe Menschen an den heimischen Tisch zu bekommen. Komisch, wie viele Menschen am Freitag Abend nicht spontan für uns Zeit haben. Versteh ich gar nicht... *g* Aber schließlich wurde doch noch was draus und so haben wir dem Herbst entgegengefeiert: mit leckerer Kürbissuppe, serviert im heimischen Umfeld.








Posted by Picasa